News & Events

Aktivitäten rund um den Quartierhof

Einzug ins neue Hühnerhaus

Der Einzug ins neue Hühnerhaus geschah mit vielen Helfern an einem Freitagabend im Juni. Es war eine laue Nacht und die Kinder und Erwachsenen warteten bis es dunkel war, um die Tiere in ihr neues Zuhause zu transportieren. Es lag ein Hauch von Nervosität und Vorfreude spürbar in der Luft.

Als es dann endlich um 21:30 Uhr losgehen konnte, mussten alle ganz ruhig und konzentriert arbeiten. Eine Person nahm ein schlafendes Huhn aus dem Bauwagen, übergab es einem Kind, dieses brachte das Tier hoch zum neuen Haus, wo es zuerst mit Grit unter den Flügeln eingepudert wurde wegen den Milben. Danach wurde das Tier im neuen Haus auf die Hühnerstange gesetzt und schlief einfach weiter.

Es war wichtig die Tiere in der Nacht umzusiedeln, da die Tiere sehr schläfrig sind und dadurch ruhig. Und so ging dieses Treiben bis alle Tiere im neuen Haus angekommen waren. Es war ein voller Erfolg und ein tolles Erlebnis als Gruppe. Die Kinder haben noch tagelang von diesem Ereignis gesprochen.

Die Tiere mussten sich Schrittweise an die neue Umgebung gewöhnen. Zuerst blieben sie im Haus und AKB (Balkon). Doch bereits am driten Tag konnten sie raus in den Garten (Schmutzschleuse) und ihre neue Umgebung erkunden. Am Abend fanden fast alle Tiere den Weg zurück ins Haus- bis auf drei Güggel. Die schliefen die ersten beiden Nächte auf dem Baum. Die Tiere haben sich mittlerweile gut eingelebt. Sie geniessen es unter der Tanne zu sein, vor allem bei heissem Wetter. Auch haben sie sich im Sandbad und in der Erde eingenistet und dort ihre Plätze gefunden um sich zu reinigen oder auszuruhen.

Der Stall bietet genügend Platz und dank der tollen Infrastruktur auch eine artgerechte Haltung. Die Hühner haben immer weichen Boden zum Scharren. Nach ein paar Tagen haben die Hühner auch verstanden, wo die Legenester sind.  Einzelne Hühner legen trotzdem ihre Eier auf dem Einstreu im Hühnerhaus.

Als letztes wurde noch unsere Mutterhenne mit ihren zwei Küken ins neue Haus gebracht. Die Küken wachsen und gedeihen super und bald können auch sie mit den anderen in den Garten.

Durch die motivierte Mithilfe, den tollen Ideen zur Gestaltung, den vielen Dialogen und das Lachen im und um das Hühnerhaus wächst die Hühnergruppe mit ihren Tieren und beginnt sich am neuen Ort zu verwurzeln. Wir freuen uns auf viele Begegnungen beim Hühnerhaus mit Quartierhof Mitgliedern und Hönggern um zu plaudern, über weitere Projekte zu philosophieren und die Zeit gemeinsam mit den Tieren zu geniessen.

Zurück

Nächste Events

News/Aktivitäten

Hofversammlung

Hofversammlung

Hofversammlung

Mitgliederversammlung

Hofversammlung

Hofversammlung

Countdown #2

Top