News & Events

Aktivitäten rund um den Quartierhof

Informationen zum geplanten Umbau des Quartierhofs

Informationen zum geplanten Umbau des Quartierhofs Höngg

Wie den meisten bereits bekannt sein dürfte, plant die Stadt Zürich als Eigentümerin der Liegenschaft eine umfassende Sanierung des Gebäudes und der Ställe an der Regensdorferstrasse 189. Anschliessend wird der Verein auch das Wohnhaus nutzen dürfen für die Unterbringung des Hofladens, und es wird eine Küche, Toiletten, Aufenthalts- und Sitzungsräume geben. Zudem wird neben dem Miststock ein neues Hühnerhaus gebaut (anstelle des Bauwagens). Wir freuen uns schon jetzt auf die wesentlich verbesserte Infrastruktur für den Hofbetrieb und danken der Stadt auch an dieser Stelle für das grosszügige Engagement.

Inzwischen ist die Projektierung weit fortgeschritten, der Kredit wurde vom Stadtrat bewilligt, und das Baugesuch wurde eingereicht. Da das Areal zur Freihaltezone gehört, ist noch die Zustimmung des Kantons erforderlich. Gegenwärtig rechnen Grün Stadt Zürich (Eigentümervertreter) und das Hochbauamt (Projektleitung) mit einem Baubeginn im Juli 2020 und einer Bauzeit von knapp einem Jahr. Die Tiere und das nötige Material werden während dem Umbau in Provisorien auf dem Areal untergebracht. Der Zugang wird in dieser Zeit nur von der Giblenstrasse her möglich sein.

Zurück

Nächste Events

Der Quartierhof kocht

Höngger Nusstorte

News/Aktivitäten

Obstbaum-Winterschnittkurs

Zukunftsworkshop

Was krabbelt denn da?!

Brennessel-Quiche "Höckli"

Herbstfest 2019

Quartierhof-Karawane

Tag der offenen Tür

Eierfärben